banner
Startseite » Wissen » Inhalt
Produkte der kategorie

Die Funktion von Chondroitinsulfat

- Apr 28, 2017 -

Chondroitinsulfat ist eine Chemikalie, die normalerweise im Knorpel um Gelenke im Körper gefunden wird. Chondroitinsulfat wird üblicherweise aus tierischen Quellen wie Hai und Kuhknorpel hergestellt.

 

Chondroitinsulfat wird für Osteoarthritis verwendet. Es wird oft in Kombination mit anderen Zutaten, einschließlich Manganascorbat, Glucosaminsulfat, Glucosaminhydrochlorid oder N-Acetylglucosamin verwendet.


20150715150149_86769.jpg

 

Chondroitinsulfat wird auch oral für HIV / AIDS, Herzerkrankungen, Herzinfarkt, schwache Knochen (Osteoporose), Gelenkschmerzen durch Medikamente zur Behandlung von Brustkrebs, saurem Reflux, hohem Cholesterinspiegel, Muskelkater nach dem Training, eine Blase genannt genannt interstitielle Zystitis, eine Knochenerkrankung namens Kashin-Beck-Krankheit und juckende und schuppige Haut (Psoriasis). Chondroitinsulfat wird auch in einem Komplex mit Eisen zur Behandlung von Eisenmangelanämie verwendet.

 

Chondroitinsulfat ist als Augentropfen für trockene Augen erhältlich. Darüber hinaus wird es während der Kataraktchirurgie und als eine Lösung für den Erhalt der Hornhaut für Transplantationen verwendet. Es ist von der FDA für diese Anwendungen zugelassen.

 

Einige Menschen mit Osteoarthritis verwenden Salben oder Hautcremes gegen Schmerzen, die Chondroitinsulfat enthalten, in Kombination mit Glucosaminsulfat, Haifischknorpel und Kampfer.

 

Einige Leute injizieren auch Chondroitinsulfat in die Muskeln für Osteoarthritis.

 

Einige Leute setzen Chondroitinsulfat in die Blase für Harnwegsinfektionen (HWI), Blasenleiden oder Verlust der Kontrolle der Blase.