banner
Startseite » News » Inhalt
Produkte der kategorie

7 Frühlings-Hautpflege-Änderungen, die Sie zu Ihrer Routine machen sollten

- Apr 18, 2017 -

Es ist offiziell: Der Frühling ist entsprungen, was bedeutet, Röcke ohne Strumpfhosen, Schuhe, die nicht Stiefel sind, und viel weniger Druck zu trocknen Ihre Haare jedes Mal, wenn Sie das Haus verlassen. Aber solltest du auch eine neue Hautpflege-Routine für den Frühling haben?


Wir alle wissen, dass die Winterhaut ein gewisses Maß an Sorgfalt erfordert, einschließlich schwere Feuchtigkeitscreme und viel Hydratation (verdammt Sie, Trockenheit). Aber wenn das Wetter von "kalt und trocken" zu "feucht und feucht" verschiebt, ist es wichtig, dass Ihre Produkte und die Art und Weise, wie Sie sie benutzen, auch eine Schicht machen. "Im Frühjahr kommen deine natürlichen Öle nach dem trockenen Winter wieder ins Gleichgewicht", sagt Shara Strand von Shara Makeup Studio im Pierre Hotel. "Ich bin fest davon überzeugt, dass sich die Haut im Laufe der Zeit ändert, jeden Tag. Du musst dich nachts gut in die Haut werfen und sehen, was es in dieser Saison braucht."


Also im Grunde, Sie haben jetzt eine Entschuldigung, um alle Ihre Winterprodukte für brandneue Frühling auszutauschen. Um Ihnen zu helfen herauszufinden, was zu "Add To Cart", hier sind Strand's Tipps für die Aktualisierung Ihrer Hautpflege Routine für den Frühling.

1. Fügen Sie ein Exfoliator hinzu

Lass uns damit auseinandersetzen: Winterwetter macht nicht genau die glühend aussehende Haut, aber es ist eine schnelle Lösung, sobald der Frühling herumbringt. "Während der Wintermonate kann das Peeling zu oft Feuchtigkeit von der Haut abstreifen und lässt es gereizt und trocken aussehen", sagt Strand. "Das heißt, mit einem sanften Peeling schrubben ein paar Mal in der Woche verlassen Sie Ihre Haut glatt und strahlend."

2. Vergiss nicht SPF

Die Sonne scheint und die Vögel zwitschern (oder zumindest wird es bald sein), so dass SPF jetzt noch wichtiger ist als im letzten Monat. "Wir haben immer wieder gesagt, dass Sie immer mindestens 30 SPF tragen müssen, auch wenn Sie keine Sonne sehen", sagt Strand. "Schützen Sie Ihre Haut vor den Strahlen der Sonne, ist entscheidend für die Erhaltung der Haut Gesundheit." Tragen Sie SPF 30 Feuchtigkeitscreme unter Ihrem Make-up, die helfen, schützen Sie vor der Sonne und halten Sie Ihre Grundlage für länger, auch.

3. Trinken Sie mehr Wasser

Wie sich herausstellt, ist die Hydratation im Frühjahr genauso wichtig für Ihre Haut wie im Winter. "Der Frühling ist eine Zeit für die Verjüngung, also befreien Sie sich von all diesen bösen Toxinen mit WASSER, WASSER, WASSER!" Sagt Strand, der empfiehlt, jeden Tag acht Gläser zu schlucken. Hydratation = glühende Frühlingshaut.

4. Füge eine Augencreme hinzu

"Eye Creme" klingt wie etwas, das du nicht brauchst, bis du älter bist, aber es ist schlau, es jetzt als Investition in deine zukünftige Haut zu benutzen. "Die Haut um dein Auge ist unglaublich dünn, so dass mit einer Augencreme verringert Schwellungen und potenzielle Falten", sagt Strand.

5. Passen Sie Ihre Feuchtigkeitscreme an

Frühlingswetter bedeutet Feuchtigkeit und Regen, die Sie mit glatter, fettig aussehender Haut verlassen können. Strand schlägt vor, für eine leichtere Feuchtigkeitscreme zu entscheiden, als die, die Sie wahrscheinlich im Winter verwenden würden, idealerweise eine, die ölfrei ist und SPF-30 enthält.

6. Verwenden Sie natürliche Make-up

Ihre Wahl des Make-up ist genauso wichtig für Ihre Haut Gesundheit wie Ihre Wahl der Hautpflege-Produkte. "Achten Sie immer darauf, dass Sie gesundes Make-up verwenden, wie Mineral Make-up ohne Parabene und Mineralöl", sagt Strand. Und natürlich - vergiss es nicht, es nachts abzunehmen!

7. Gehen Sie eine Gesichtsbehandlung

Wenn du auf eine Entschuldigung warst, um dich mit einer professionellen Gesichtsbehandlung zu beschäftigen, hier ist es: Du brauchst eins. "Achten Sie darauf, eine Frühjahr saisonale Gesichtsbehandlung so ein Profi können Sie Ihre PH-Ebene zurück", sagt Strand. Check out Haut Wäsche, die im Grunde ist "die DryBar der Gesichtsbehandlungen", für eine erschwingliche Option.