banner
Startseite » News » Inhalt
Produkte der kategorie

Chondroitin Sulfate 'hilft Knie-Osteoarthritis'

- May 29, 2017 -

Chrondroitinsulfat ist so gut wie eine gemeinsame entzündungshemmende Droge für Knie-Osteoarthritis, nach einer neuen europäischen Studie.

Die f Indikationen wurden online in den Annalen der Rheumatischen Erkrankungen veröffentlicht und die Forscher deuten darauf hin, dass Chrondroitinsulfat als Behandlung gilt, vor allem für ältere Menschen.

= font-family : Arial, helvetica, sans-serif; Font-size: 16px; "> Vorherige Studien für die Ergänzung haben gemischte Ergebnisse gezeigt. Einige haben festgestellt, dass es einen Vorteil für Menschen mit Osteoarthritis hat, während andere Ergebnisse weniger vielversprechend waren.

< br="">

Was ist Chondroitin-Sulfat?

= font-family: arial, helvetica, sans-serif; Font-size: 16px; "> Chondroitin tritt natürlich in den Bindegeweben von Menschen und Tieren auf.

Oft als Nahrungsergänzungsmittel verkauft, kommt Chondroitinsulfat gewöhnlich aus tierischem oder marinen Knorpel.

Es ist beliebt, oft kombiniert mit der Ergänzung Glucosamin, als Behandlung für den Schmerz der Osteoarthritis.


Die Studie

Chondroitinsulfat ist als Over-the-Counter-Ergänzung verfügbar, aber der Wirkstoffgrad kann variieren. Für die Studie wurde hochgradig gereinigt, pharmazeutischer Grad, Chondroitinsulfat verwendet.

Schmerzen, Gelenkfunktion und Gesamtakzeptanz für die Patienten wurden über 6 Monate beurteilt.

< span="" style="font-family: arial, helvetica, sans-serif; Font-size: 16px; "> findings

Chondroitinsulfat ist als Over-the-Counter-Ergänzung verfügbar, aber der Wirkstoffgrad kann variieren. Für die Studie wurde hochgradig gereinigt, pharmazeutischer Grad, Chondroitinsulfat verwendet.

Schmerzen, Gelenkfunktion und Gesamtakzeptanz für die Patienten wurden über 6 Monate beurteilt.

findings

Die Ergebnisse zeigten, dass Knie-Schmerzen und Gelenk-Funktion deutlich verbessert mit allen 3 Behandlungen bis zum Tag 30 (1 Monat), und dieser Effekt dauerte über die 6 Monate.

Allerdings waren die Verringerung der Schmerzen und Verbesserungen der Gelenkfunktion nach 3 und 6 Monaten bei Patienten, die entweder mit Chondroitinsulfat oder Celecoxib behandelt wurden, signifikant größer.

Die gemeinsame Funktion verbesserte sich bei Patienten, die Celecoxib erhielten, schneller, aber es gab keine Gesamtunterschiede in der Wirksamkeit einer aktiven Behandlung.


Sie glauben, dass Chondroitinsulfat als First-Line-Behandlung für Knie-Osteoarthritis betrachtet werden sollte.