banner
Startseite » News » Inhalt
Produkte der kategorie

Hyaluronsäure Filler bieten sicher, zuverlässig

- Oct 10, 2017 -

Hyaluronsäure Filler Injektion als eine nicht-chirurgische Technik bieten sichere und zuverlässige ästhetische Ergebnisse, und die zweite beliebteste nicht-chirurgische kosmetische Methode nach Botox Schönheit geworden.

Hyaluronsäure können von leichten zu schweren frühe und späte Komplikationen auftreten, so können diese Komplikationen verhindert und behandelt werden? Der Weltkonzern ästhetischen Konsens, eine multinationale und multidisziplinäre Spezialist in der ästhetischen Medizin hat die neuesten Konsens-Empfehlungen zu diesem Thema gemacht. Der Konsens wurde vorgeschlagen, plastische und rekonstruktive Chirurgie im Januar 2016 veröffentlicht werden.

Der Konsens-Empfehlungen behandelt Fragen wie: Diagnose und Klassifikation von Nebenwirkungen von Hyaluronsäure, Strategien zur Vermeidung und Minderung im Zusammenhang mit negativen Folgeerscheinungen, Behandlung der damit verbundenen Komplikationen und Faktoren, die Nebenwirkungen.

Einteilung der Nebenwirkungen von Hyaluronsäure füllen agent

Vor allem in frühen und späten unterteilt: 1 Frühe Nebenwirkungen: vaskuläre Infarkt oder Weichgewebe Nekrose, akuten und chronischen Entzündungen (Infektionen und allergische Reaktionen), Injektion verbundenen Reaktionen (Schmerzen, Blutergüsse, Hautrötungen, Blut-Stase, Blutungen), unsachgemäße Anspritzpunkt; 2 späte Nebenwirkungen: akute und chronische Entzündung (Infektion und Granulom), Knötchen, Pigmentierung, füllen wesentliche Verschiebung.

Zu vermeiden und das Risiko von Komplikationen

Alle Haut-Füllstoffen haben ein geringes Risiko einer Komplikation und schriftliche Zustimmung vor der Injektion angemeldet werden sollte. Während keiner der Injektionen absolut sicher sind, des Betreibers Technologie ist umso wichtiger, die Sicherheitsaspekte und das Risiko der Operation wie folgt reduziert.

Strategien zur Verringerung des Risikos von Nebenwirkungen verursacht durch Hyaluronsäure

Darüber hinaus empfiehlt die Gruppe, dass der Injektor eine "Toolkit" vorbereiten für Behandlung wenn Komplikationen auftreten. Kits gehören Antibiotika, Virostatika, 1 % Nitroglycerin, Antihistaminika, Steroide (orale und intravenöse), Aspirin oder heiß zu komprimieren.

Die Expertengruppe empfiehlt die Verwendung von stumpfen Nadeln in den Bereichen anfällig für vaskuläre Komplikationen und empfiehlt dringend, dass Kliniker Nadeln oder Intubation vor der Injektion, vor allem in Gebieten mit hohem Risiko verwenden.

➤ Vorbehandlung Desinfektion und Vorbeugung:

Ordnungsgemäße Reinigung zu behandelnden Bereich, vor und nach der Einspritzvorgang streng verbieten die Verwendung von Kosmetika, wie Kosmetik, Betriebsprozeß zu machen eine guten Job-Desinfektion und aseptischen Betrieb zu gewährleisten. Patienten mit einer Vorgeschichte von Herpes-Infektion geraten, antivirale Prophylaxe haben zuerst, während diejenigen mit aktiven Herpes verzögert werden soll, bis der Herpes vollständig abgeführt werden kann.

➤ Vaskulären Infarkt und Schäden:

Vertrautheit mit vaskulären Anatomie, angemessene Ausbildung und entsprechende Techniken zur Injektion regionale vaskuläre Unfälle kann auch vermieden werden. Präventionsmaßnahmen zur Verringerung der Inzidenz von vaskulären Komplikationen gehören: Saug vor Injektion, langsame Injektion bei minimalem Druck und kleinen Injektionen bei jeder Injektion;

Methoden zur Behandlung von vaskulären Komplikationen umfassen sofortige Einstellung der Einspritzung und Verwendung von Hyaluronsäure, die Behandlung von kombinierten heiße Kompresse aufzulösen. Hyaluronsäure-Enzyme sofort injiziert und täglich verwendet werden sollte, und alle beschädigten Blutgefäße injiziert werden sollten. Der Patient sollte jedoch wachsam sein, nachdem die Verwendung von Hyaluronsäure Enzym allergische Reaktion, wenn die Infektion auftritt, sofort Antibiotika verwenden sollte.

➤ allergische Reaktion:

In vielen Fällen allergische Reaktionen sind selbstlimitierend und können in einer Angelegenheit von Stunden oder Tagen gelindert werden. Es ist klinisch möglich, Antihistaminikum oder orale Steroid-Therapie zu wählen, je nach Bedarf.

➤ Frühzeitige akute Infektion:

Gibt es Anzeichen oder Symptome einer akuten bakteriellen Infektion, sollten Antibiotika behandelt werden. Die anschließende Speicherung von Füllstoffen oder Injektionen von Hyaluronsäure waren entschlossen nach klinischen Urteil, das Wiederauftreten der Infektion zu verhindern.

Wenn die Ursache der Infektion unsicher ist, wird Kombinationstherapie mit Antibiotika und antivirale Wirkstoffe verwendet. Erwägen Sie nach Infektion Kontrolle die Enzym-Auflösung-Methode oder die Kombination aus Hyaluronsäure und Antibiotika, um die Ausbreitung von infizierten Materialien zu vermeiden.

Für Patienten mit flüchtigen und nicht infizierten Infektionen empfohlen für experimentelle Behandlung, einschließlich Amoxicillin Gaclavy Säure oder der Verwendung von Ceftriaxon bei Penicillin-Allergie sollte der Abszess schneiden und abgelassen werden.