banner
Startseite » News » Inhalt
Produkte der kategorie

Gibt es einen Weg, um High Heels weniger schmerzhaft zu machen?

- Apr 24, 2017 -

F: Ich bin ein häufiger High Heel Träger, aber ich finde sie mehr und mehr schmerzhaft, wie ich älter werde. Ich habe gehört, dass man Füllstoffe in die Füße injizieren kann, um den Schmerz zu lindern.

Ist das möglich?

Ein Fußpolsterung mit dermalen Füllstoffen ist die neueste Behandlung für Frauen, die jeden Tag Fersen tragen, sagt Dr. Mountford

AA Fußpolsterung mit dermalen Füllstoffen ist die neueste Behandlung für Frauen, die jeden Tag Fersen tragen. Schwerkraft-defying Haltungen können Druck auf die metatarsalen Knochen in den Fuß, daher der Wunsch nach etwas, um das Tragen von hohen Schuhen bequemer machen.

Das Verfahren verwendet Hyaluronsäure, die in die gehärtete Haut und Fett-Pad über die Kugeln der Füße injiziert wird. Dies sorgt für zusätzliche Auffüllung der Druckpunkte und minimiert Schmerzen. Zusätzliche Druckbereiche können durch Stehen auf Schaumformen ausgewertet und eingespritzt werden.

Es ist wichtig, dass Sie einen Arzt finden, der in dieser Behandlung erfahren ist und die Anatomie des Fußes versteht. Sie müssen beurteilen, wie Sie gehen, um genau zu wissen, wo der Füller platziert werden soll.

Lokalanästhetikum oder eine topische Anästhesiecreme sollte zuerst angewendet werden, da dies ein sehr sensibler Bereich ist, der injiziert worden ist. Fordern Sie einen Hautfüllstoff an, der Lidocain (ein Lokalanästhetikum) enthält, was dazu beiträgt, den Komfort noch mehr zu erleichtern.

Ergebnisse können bis zu neun Monate dauern.