banner
Startseite » News » Inhalt
Produkte der kategorie

Studie schlägt vor, Hyaluronsäure-Füllstoffreste sicher zu verwenden

- Jun 13, 2017 -

Skin-Fillers,-Dermal,-Facial,-Wrinkle-12_副本.jpg

Reste von Hyaluronsäure-Füllstoffen, die geöffnet und gelagert wurden, können sicher wiederverwendet werden, ohne Anzeichen von aeroben oder anaeroben bakteriellen oder Pilzwachstum bei nicht-aseptischen Bedingungen, nach einer Studie veröffentlicht am 2. Juni im Journal of Cosmetic Dermatology.


MONDAY, 12. Juni 2017 (HealthDay News) - Reste von Hyaluronsäure-Füllstoffen, die geöffnet und gelagert wurden, können sicher wiederverwendet werden, ohne Anzeichen von aeroben oder anaeroben Bakterien- oder Pilzwachstum bei nicht-aseptischen Bedingungen, nach einer Studie veröffentlicht Online 2. Juni im Journal der kosmetischen Dermatologie.


Rubens Pontello Jr., MD, von der Staatlichen Universität von Londrina in Brasilien, und Kollegen untersuchten die mikrobiologische Sicherheit der Wiederverwendung von Hyaluronsäure, die aus Spritzen für Gesichts-Füllung verbleibt. Sie legten kleine Aliquote von Resten aus 31 Hyaluronsäure-Füllstoffen, die zuvor für die Gesichtsfüllung verwendet wurden, in Kulturmedium. Die Füllstoffe wurden bei Raumtemperatur in ihren ursprünglichen Spritzen aufbewahrt oder in einem Standardkühlschrank von einer Woche bis 12 Monate nach dem ersten Gebrauch gekühlt.


Die Forscher fanden heraus, dass keine der Proben zeigte aerobe oder anaerobe bakterielle oder Pilzwachstum nach 42 Tagen der Impfung in Kulturmedium.


"Hyaluronsäure-Füllstoffe zeigten keine Pilz- oder Bakterien-Kontamination nach dem Öffnen und Lagerung bei Raumtemperatur in nicht-aseptischen Bedingungen", schreiben die Autoren. "Die Möglichkeit, den verbleibenden Teil des Materials in der Spritze wiederzuverwenden, kann sicher und wirtschaftlich lebensfähig sein."